www.bewusstseinszustände.de
© Harry C. Kaene
 

Links

http://www.stern.de/wissenschaft/gesundheit
Zitat aus dem STERN 24.02.2004: "Einzige Web-Seite, die man vorbehaltlos empfehlen kann. Sie liefert einen wissenschaftlich soliden Ăśberblick zum Thema Schamanismus und eine umfangreiche, kommentierte Literaturliste."

http://www.ekstatische-trance.de/
Nana Nauwalds "Visionäre Kunst" ist geprägt von der ihr Leben begleitenden Begegnung und Auseinandersetzung mit den schamanisch geprägten Kulturen Nord- und Südamerikas und Nepals.

http://www.noetic.org
Das „Institute for Noetic Sciences“ ist ein von dem Astronauten Edgar Mitchell gegründete Institution, die sich dem Studium rätselhafter Beziehungen von Bewußtsein und physischer Wirkung, sowie ungewöhnlichen menschlichen Erfahrungen, wie auch der möglichen Evolution des Bewußtsein im Einzelnen und der Menschheit widmet. Die professionelle Seite enthält auch die beste Bibliographie zur Meditationsforschung.

http://www.ecbs.ch
Das „Europäisches Collegium für Bewußtseinsstudien“ wurde von dem Halluzinogen- und Bewußtseinsforscher Prof. Hanscarl Leuner und anderen Interessierten gegründet. Es will die Forschung und den Austausch auf dem Gebiet der veränderten Bewußtseinszustände fördern und beschäftigt sich maßgeblich mit der Grundlagenforschung und therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten psychedelischer und entaktogener Stoffe.

http://www.integralesforum.org
Das Integrale Forum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der insbesondere die Arbeit von Ken Wilber und anderen integralen Denkern bekannt macht. Ken Wilbers Werk bietet u.a. viele gute Anregungen zur systematischen Einordnung von vorübergehenden *Zuständen* und ihrer Relation zu dauerhaften *Strukturen* des Bewusstseins.

http://www.infonetz-dissoziation.de
Wir sind eine kleine Arbeitsgruppe aus Fachäztinnen und Diplom-Psychologinnen an der Abteilung Klinische Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover, die sich in der klinischen und wissenschaftlichen Arbeit schwerpunktmäßig mit der Diagnostik und Behandlung komplexer posttraumatischer und speziell dissoziativer Störungen beschäftigt.

http://www.igpp.de
Webseite des traditionsreichen „Institutes für Grenzgebiete der Psychologie und Psychologie“ and der Universität Freiburg. Das mittlerweile hauptsächlich aus Stiftungsmitteln finanzierte Institut ist die maßgebliche deutsche Institution im Bereich Parapsychologie und Grenzgebiete der Psychologie. Es bietet auch – darin weltweit einzigartig, eine Beratungsstelle zur Beurteilung und Beratung bei Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen (telefonische und persönliche) Beratungsmöglichkeiten. Es verfügt über einen sehr großen Bibliotheksbestand.

http://www.iands.org
„The international Association for Near-Death Studies“ Biete eine umfassende Webseite auf wissenschaftlichem Niveau zum Phänomen der Nah-Tod-Erfahrung und der dabei auftretenden Erlebnisse. Es wird eine CD mit vollständiger Bibliographie zum Thema angeboten.

http://www.sacaq.org
Die „Society for the Anthropology of Consciousness“ ist eine interdisziplinäre akademische Organisation, die sich dem Studium von Bewußtseinsphänomenen in den Kulturen weltweit widmet. Ihre Mitglieder benutzen transkulturelle, experimentelle, erfahrungsorientierte und theoretische Forschungsansätze.

http://www.ehe.org
„Exceptional Human Experience“ wurde von der erfahrenen Parapsychologin Rhea White begründet und beschäftigt sich mit vorurteilslosen Verfassung außergewöhnlicher menschlicher Erfahrungen (fast) aller Art, Der Schwerpunkt liegt auf den transformativen Aspekten anormaler Erfahrungen. Man kann dort auch eigene Erfahrungen eingeben, darüber chatten, und sie evtl. auch der Forschung zur Verfügung stellen.

http://www.parapsych.org
Die in den 50er Jahren gegründete „Parapsychological Association“ ist eine amerikanische non-profit Organisation, die die weltweite Forschung im Bereich parapsychologischer Phänomene zu unterstützen sucht. Ihr gehören vor allem akademische Mitglieder an. Die professionell gestaltete Webseite bringt u. a. ein global orientiertes Verzeichnis von Forschungseinrichtungen, Gesellschaften, Zeitschriften sowie Links auf die persönlichen Webseiten (fast) alle bekannten Parapsychologen. Sehr ergiebige Quelle.

http://www.paradigm-sys.com
Dies ist die gutgemachte Webseite von Professor Charles T. Tart, dem renommiertesten Forscher im Bereich veränderte Bewußseinszustände und auch diverser parasychologischer Forschungen. Neben einem Überblick über die Tätigkeit und Publikationen von Tart enthält die Webseite auch gute Hinweise und Informationen über im Feld parapsychologischer Forschung tätige Einrichtungen und Institutionen sowie gute kommentierte Links auf andere relevante Webseiten.

http://www.maps.org
Die „Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies“ wurde 1985 mit dem Zweck gegründet Förderung und finanziellen Unterstützung von Projekten zu.leisten, die auf die therapeutische Anwendung von psychedelischen oder entaktogenen Stoffen zielen. Zudem werden in diesem Rahmen auch Projekte zur Grundlagenforschung unterstützt. Es handelt sich um die aktivste und in puncto Öffentlichkeitsarbeit professionellste Organisation. Sie bringt eine vierteljährlich erscheinenden Bulletin heraus, der für alle an der therapeutischen Verwendung dieser Stoffe Interessierte ein Muss sein dürfte. Sehr gute und stets aktualisierte Webseite, die über den Fortgang der Forschung weltweit professionell unterrichtet.

http://www.erowid.org
Die beste Webseite mit den fundiertesten und umfassendsten Informationnen über alle zur Zeit gängigen organischen und synthetischen psychedelischen und halluzinogenen Stoffe (auch die „neuesten“). Es werden gründliche Informationen zur Chemie, Pharmakologie, Wirkmechanismen, Selbstschilderungen und Gefahren gegeben. Die Informationsgestaltung bewegt sich auf hohem wissenschaftlichen Niveau, ist aber auch für (englischsprechende) Laien verwertbar.

http://www.lycaeum.org
Die Webseite bietet umfassende Informationen im Bereich der psychedelischen Substanzen und kann als willkommene Ergänzung zu www.erowid.org gelten. Allerdings werden hier keine synthetischen Stoffe besprochen. Die Webseite enthält eine gute Literaturliste, die die angebotenen Bücher in hilfreichen kurzen Inhaltsangaben beschreibt.

http://www.aspr.com
Die „American Society for Psychical Resarch“ wurde schon im 19. Jahrhundert gegründet. Sie ist eine renommierte wissenschaftliche Organisation, die sich bis heute um die Erforschung rätselhafter Erscheinungen des menschlichen Geistes verdient gemacht hat Die gutgemachte Webseite bietet, neben Informationen über die Tradition der Gesellschaft, aktuelle Informationen über Forschungsprojekte, Mitarbeiter und Wirkstätten parapsychologischer Forschung.

http://www.musictherapyworld.de
Heilsame Ekstase: Eine Einführung in die Tranceinduktionsmethode der "rituellen Körperhaltungen" nach Felicitas D. Goodman
Artikel von Sabine Rittner

http://www.dktp.de
„Deutsches Kollegium für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie (DKTP)“ . Die transpersonale Psychologie ist eine seit den 60er Jahren sich neu entstandene Richtung in der Psychologie, die versucht spirituelle und religiöse Erfahrungen sowie Trance, Meditation, Nahtodeserfahrungen u.a. zu erforschen und als zu respektierenden menschlicher Erfahrungswelt zu würdigen. Außerdem soll versucht werden diese Erfahrungen auch in psychotherapeutische Prozesse sinnvoll zu integrieren und dadurch ihr transformatives Potential zur Geltung zu bringen. Ein Masterstudiengang in transpersonaler Psychologie ist mittlerweile an der University of Northhampton (England) etabliert worden (Leitung: Prof. Dr. Dr. Harald Walach).

www.derlaechelndeschamane.de
Niveauvolle (Hintergrund) - Beschallung

http://www.schamanismus-und-heilen.de
Stiftungsorganisation, die mehr den praktischen Aspekt vertritt und regelmäßig größere Veranstaltungen auf hohem Niveau mit Schamanen aus aller Welt abhält. Auch der einleitende Teil der Webseite ist gut gemacht und lesenswert.

http://www.artis-media.de/kuby/trailer.html
Clemens Kuby´s Film "unterwegs in die nächste Dimension"
Infos und Kinotrailer

http://www.gurdjieff-movements.net
http://www.fourthway.info
Informationen zu alten heiligen Tänzen,
wie Sie von G.I.Gurdjieff ĂĽbermittelt wurden

http://www.stein-reich-galerie.de/
Heilsteine, erlesene groĂźe Halbedelsteine

http://www.enveda.de
Gesunde Informationen und Produkte

http://www.randi.org/research/index.html
1 Millionen $ fĂĽr den der ein paranormales Phenomen reproduzieren kann

http://www.psychedelic-library.org/
Wiisenschaftliche Texte zur Psychedelischen Therapie

http://www.gerhard-prokop.de/index.html
Kunstbilder von Regenwaldmenschen

Prescription Ecstasy and Other Pipe Dreams
An interview

http://www.huna-schamanismus.de
http://www.alohaforum.de
Huna Schamanismus


 
Haftungsauschluss:

Hiermit distanzieren wir uns ausdrĂĽcklich vom Inhalt der gelinkten Seiten und machen darauf aufmerksam, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Inhalte haben.
Diese Erklärung gilt für alle gelinkten Seiten auf unserer Website!
Für die Funktionsfähigkeit und/oder Richtigkeit der Seiten oder der darauf angebotenen Daten übernehmen wir keine Gewährleistung.